Meine Seele spricht...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Was existiert?

Ich frage mich, wie es weiter gehen soll.
Ich frage mich, ob es überhaupt weiter gehen kann.
Ich frage mich, was genau zwischen uns besteht.

Unter der Woche erfolgt so gut wie kein Austausch.
Wenn ich mich nicht melde, passiert gar nichts.

Ich frage mich, ob es noch jemanden gibt.
Kein Verhältnis, Affäre oder so...
Aber jemand, der ihm auch nahe steht.
Von dem er mir nichts sagt.

Letztens hatte ich den Eindruck, er geht aus dem Zimmer, um seine Nachrichten am Handy zu lesen.

Wieso weicht er mir aus, wenn ich frage, wer geschrieben hat?

Wieso läßt er mich in Situationen zurück, bei denen man seinen Partner normalerweise an seiner Seite braucht.
War es nur eine Ausrede, um alleine weg gehen zu können?

Fragen über Fragen...

Antworten? Kaum...



2.8.06 19:08, kommentieren

Vergangenheit

Die Vergangenheit ist allgegenwärtig.
Die Vergangenheit ist übermächtig.

Ich habe keine Chance - so sehr ich mich auch bemühe.

Er sollte los lassen. Nich vergessen. Nur los lassen.
Der Zukunft eine Chance geben.


2.8.06 19:13, kommentieren

Angst

Zur Zeit bestehe ich aus einem riesen großen Haufen Angst. Ich weiß nicht warum, ich weiß nicht vorher es kommt. Es ist einfach da. Angst. Im Bauch. Überall. Oder ist es ein anderes Gefühl und ich weiß es nur nicht zu deuten?

Er hat sich natürlich immer noch nicht gemeldet.
Wenn ich lese, was ich hier schreibe, könnte man meinen, ich gehöre zu jenen, die Klammern, die ohne Nachricht von ihm nicht sein könnten. Aber das ist nicht so. Eigentlich habe ich gar kein Problem damit, wenn man sich mal nicht hört/sieht/liest.

Aber, wenn man feststellt, daß es immer so ist. Daß er sich nie von sich aus meldet, dann kann das schon ziemlich frustrierend sein. Was für mich normal und selbstverständlich ist....ich versuche mich dann einfach mal zurück zu halten, um zu sehen, ob auch von ihm was kommen würde, aber da kommt nichts.

Traurig macht mich das.


3.8.06 08:31, kommentieren

Emotionen

Ich bin traurig. Ich habe ein schlechtes Gewissen.
Ich habe das Gefühl, niemandem gerecht werden zu können.
Nicht meinem Papa.
Nicht meiner Mama.
Nicht meiner Nichte.
Nicht meinem Bruder.
Nicht meiner Schwägerin.

Nur meinem Freund. Er bekommt alle Aufmerksamkeit und Verständnis, die er braucht.

Aber was ist mit mir? Wer wird eigentlich mir gerecht?

Ich bin traurig. Ist es vielleicht gar nicht Angst, sondern Trauer, die ich spüre.

Er meldet sich nicht.
Ich überlege schon wieder, mich bei ihm zu melden. Einfach so. Hören, wie es ihm geht.

Aber dann wäre wieder ICH diejenige, die sich meldet.
Ich wünschte, er würde mich ansehen und verstehen...ohne Worte.


3.8.06 10:45, kommentieren

Gedankenchaos

Mein Kopf schwirrt.
Meine Gedanken drehen sich im Kreis.
In meinem Kopf ein Kino.
In meinem Kopf ein Karusell.

Dabei möchte ich einfach nur leben. Froh sein. Glücklich. Lachen.
Einfach ich sein.


3.8.06 11:02, kommentieren

Jetzt schon...

Am Wochenende wird er nicht mitkommen. Ich weiß es jetzt schon.
Und es tut jetzt schon weh - sehr weh.

Wie soll das nur auf Dauer weitergehen?

Ich glaube, ich bin zu sensibel für ihn.
Ich glaube, nur mit Liebe kann man eine Beziehung nicht halten.
Es bedarf auch Kraft - viel Kraft, die mir im Moment ausgeht.

Die Spannungen für´s WE sind vorprogrammiert.



3.8.06 11:15, kommentieren

Schwach

Natürlich habe ich es nicht durchhalten können. Es ist einfach nicht meine Natur.

Also habe ich ihn angerufen.
Für ihn vermutlich ein tolles Gespräch, da er die ganze Zeit von den tollen Sachen erzählt hat, die er gemacht hat. Er braucht halt die Bestätigung. Ist ja auch nichts Schlimmes. Braucht jeder. Soll er ruhig kriegen.

Nur ist er nicht in der Lage, diese Bestätigung auch zurück zu geben.

Er hat zwar mal kurz gefragt, was es bei mir gibt, aber ich habe gesagt, nichts Neues.

Als ich sagte, ich komme erst am WE, fragte er zwar warum. Aber es kam nur ein "wie Du meinst". Kein "schade".

Jetzt sitze ich hier und könnte heulen. Ich dachte, ich würde mich besser fühlen, aber das tue ich nicht.

Und da ja nun alles sachlich geklärt ist, wird es für ihn auch keinen Grund geben, sich heute oder morgen nochmal bei mir zu melden.

Warum auch....ist ja alles klar - wir sehen uns dann am Samstag.

Vermissen? Woher...


3.8.06 14:05, kommentieren